Bester Arbeitgeber
#Arbeitsmarkt & Studien | Andrea Heider

Österreichs Beste Arbeitgeber 2016

Mitarbeiter haben gewählt

Österreichs Beste Arbeitgeber 2016 – Eine hervorragende Arbeitsplatzkultur bringt zufriedene Mitarbeiter hervor. Doch welche österreichischen Unternehmen zeichnen sich besonders durch ihre mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur aus? Diese Frage stellen sich auch die Experten von Great Place to Work®. Sie küren jedes Jahr „Österreichs Beste Arbeitgeber“.

Dieses Jahr wurden 35.000 Mitarbeiter in 73 Betrieben befragt. 37 heimische Arbeitgeber wurden schließlich ausgezeichnet – dort sind rund 90% der Mitarbeitenden mit ihrem Job rundum zufrieden. Für die Benchmarkstudie wird neben der Bewertung der Personalmaßnahmen auch zu zwei Drittel die Stimme der Mitarbeiter herangezogen. „Das bedeutet, dass es vor allem die Mitarbeitenden sind, die darüber bestimmen, ob ein Unternehmen ein ausgezeichneter ‚Bester Arbeitgeber‘ wird oder nicht“, bestätigt auch Doris Palz, Geschäftsführerin von Great Place to Work®.

Zufriedene Mitarbeiter wechseln weniger oft den Job

Österreichs Beste Arbeitgeber leben eine ausgeprägte Vertrauenskultur, Teamspirit und Stolz der Mitarbeiter auf ihre Leistungen werden groß geschrieben: Mehr als 4/5 der Mitarbeitenden spricht ihrem Unternehmen Vertrauen aus. Für 84% der Befragten hat ihre Arbeit auch einen besonderen Stellenwert. 92% der Beschäftigten haben bereits am ersten Arbeitstag Wertschätzung als neuer Mitarbeiter erfahren, die Unternehmenswerte kennengelernt und den Zusammenhalt im Team gespürt.

Grandiose Arbeitgeber sind auch Magneten für neue Mitarbeiter: so bekommen Österreichs Beste Arbeitgeber durchschnittlich 48 Bewerbungen. Palz ist erfreut: „Es ist schön zu sehen, dass gerade diese Unternehmen, die wir heute auszeichnen, beweisen, dass herausragende Arbeitsplatzkultur und betriebswirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen.“ Nächstes Jahr werden übrigens auch „Österreichs Beste Lehrbetriebe“ gesucht.
Bildnachweis: www.istockphoto.com



Verwandte Artikel






Andrea Heider
Andrea Heider

Beschäftigt sich mit der Frage, wie die Arbeitswelt ein menschgerechter Ort werden kann und, wie jeder Mitarbeiter seine Fähigkeiten bestmöglich einbringen und weiterentwickeln kann; bloggt über Karriere- und HR-Trends. Besonderes Interesse für Themen rund um Achtsamkeit, Glücksforschung und Motivation.