Nachwuchstalente rekrutieren, Gutes tun
#Employer Branding & Personalmarketing | Barbara Oberrauter

Mit Nachwuchstalenten Gutes tun

Weihnachtsfreude schenken und Nachwuchstalente an Bord holen

Nachwuchstalente ausfindig machen und gleichzeitig Gutes tun? Klingt nach Weihnachtsmärchen. Genau dieses macht jetzt die Caritas mit ihrem „youngHeroes Day“ wahr: Unternehmen erhalten die Möglichkeit, engagierte Nachwuchstalente ab der 8. Schulstufe einen Tag lang in ihre Firma einzuladen. Damit knüpfen sie wichtige Kontakte zu Lehrlingen und jungen Talenten aus ihrer Region – und helfen damit gleichzeitig Kindern und Jugendlichen in Not. Für jeden „young Hero“ spenden Firmen nämlich ab 40 Euro für den guten Zweck.

Spenden für den guten Zweck

In diesem Jahr findet das Pilotprojekt in Niederösterreich-West, Salzburg, Kärnten, Steiermark und dem Burgenland. Mit den Spenden unterstützt die Caritas notleidende Kinder und junge Menschen in der ganzen Welt, zum Beispiel das Caritas-Kinder- und Jugendzentrum in Albanien. In Rumänien wird eine Tagesbetreuung für Kinder finanziert, deren Eltern im Ausland arbeiten. Und für syrische Kinder, die bei der Flucht in den Libanon alles verloren haben, stellt die Caritas dringend benötigte Nahrung.

Kontakte in die Region knüpfen

Unternehmen, die helfen und dabei Kontakte zu engagierten Jugendlichen aus ihrer Umgebung knüpfen wollen, können noch bis 20. Dezember 2014 ihre Jobs auf www.youngheroes.at hochladen. Der Startschuss für die Aktion fällt im Februar 2015, Aktionstag ist der Mittwoch vor den Semesterferien des jeweiligen Bundeslandes. Neben dem Thema Nachhaltigkeit und CSR profitieren Betriebe nicht zuletzt von hoch motivierten Nachwuchstalenten: „Ich mach beim ‚youngHeroes Day‘ mit, weil ich mich gern sozial engagiere und gleichzeitig in einen Betrieb hineinschnuppern kann!“, erzählt beispielsweise Eva, 19 Jahre. Auch der 16-jährige Philipp freut sich auch den Aktionstag: „Ich freu mich so richtig auf den youngHeroes Day – auf den Job und darauf, dass ich an diesem Tag Kinder in Not unterstützen kann!“

INFO:
http://www.youngheroes.at/



Verwandte Artikel






Barbara Oberrauter
Barbara Oberrauter

Barbara Oberrauter ist langjährige Journalistin in Wien mit Schwerpunkt auf Karriere- und HR-Themen. Ihr Fokus liegt vor allem auf den vielfältigen Möglichkeiten, die moderne, digitale Arbeitswelten mit sich bringen - und wie sich Unternehmen und Mitarbeiter ideal darauf einstellen können.